Segeln in Katalonien
Denis Korablev
  • 14.04.2021
  • 203

Segeln in Katalonien

Moderne Yachtreisen sind sehr beliebt und sicher, denn Schiffe können heute mit allem Notwendigen für das Leben auf See ausgestattet werden. Auf einer Yacht kann der Wohnraum kompakter organisiert werden und zusätzliche Ausstattungen sorgen für zusätzlichen Komfort. Auf einer Yacht können Sie an ausgewählten Orten anhalten, die für einen normalen Touristen schwer zu erreichen sind. Nun, wenn Sie eine Reise durch mehrere Länder planen, dann sind Ihnen lebendige Eindrücke und Nervenkitzel garantiert!

Segeln ist in der modernen Welt ein sehr prestigeträchtiges Hobby und gleichzeitig wird es immer erschwinglicher. Gut möglich, dass Yachten bald das gleiche Fortbewegungsmittel werden wie die üblichen Autos. Überlegen Sie, wie Sie Ihren Urlaub in Katalonien optimal nutzen können, indem Sie auf einer Yacht reisen.

Was zu sehen ist

Die Hauptstadt Kataloniens, Barcelona, ist einer der wichtigsten Häfen des Mittelmeers und rund um diese Stadt finden Sie viele gemütliche Dörfer und goldene Sandstrände in ruhigen Buchten.

Der Legende nach wurde Barcelona von Herkules selbst gegründet. Heute gibt es in dieser spanischen Stadt einen riesigen Hafen, Segler können in komfortablen und modernen Yachthäfen übernachten. Hier sind alle Voraussetzungen zum Segeln geschaffen – wer Freizeit hat, sollte sich vielleicht überlegen, eine Yacht in Barcelona zu mieten. Diese Stadt hat seit langem den Status eines touristischen Mekkas in Spanien. Heute entscheiden sich immer mehr Urlauber dafür, lokale Besichtigungen mit Bootsfahrten zu kombinieren.

Unter den Attraktionen von Barcelona ist hervorzuheben:

  • Rambla ist die berühmteste Straße Spaniens;
  • Das Gotische Viertel ist das Zentrum mittelalterlicher Gebäude;
  • Das Picasso-Museum ist eines der beliebtesten in Barcelona;
  • Barcelona Aquarium - das größte europäische Zentrum für das Studium der mediterranen Unterwasserfauna;
  • Mila House - ein architektonisches Wahrzeichen, das unter dem Schutz der UNESCO steht;
  • Haus-Museum von Antoni Gaudí, das die Besucher in das Leben des großen katalanischen Architekten einführt;
  • Kathedrale von Barcelona;
  • Montjuïc-Hügel;
  • Gartenstadt Güell;
  • Plaza Catalunya;
  • Boqueria-Markt;
  • Der alte Hafen, der in den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts entwickelt wurde;
  • Tibidabo-Hügel;
  • Das Viertel Eixample mit vielen Gebäuden aus dem 19. Jahrhundert.

Auf Ihrer eigenen Yacht können Sie Orte besuchen, die ein normaler Tourist nicht erreichen kann. Sie müssen sich lediglich für die Fahrtrichtung und -route entscheiden. Es ist sinnvoll, einige Tage vor Reisebeginn anzureisen, um die besondere Atmosphäre der Stadt zu spüren und Zeit zu haben, einige der Sehenswürdigkeiten der Stadt zu besuchen. Denken Sie daran, dass Barcelona ideal für die Organisation von Segeltörns mit Kindern ist.

Wenn Sie in Spanien eine Yacht mieten, können Sie die schöne Aussicht auf Barcelona genießen und einen Badeurlaub mit Ausflügen an Land kombinieren. Nördlich der Stadt gibt es viele Kilometer herrliche Strände, Fischerdörfer und versteckte Buchten. Die besten Bedingungen für einen Besuch dieser Region sind von Mai bis Anfang August, dann sind die Wellen nicht so hoch (bis zu 0,5 m hoch) und manchmal weht ein sehr weicher und warmer Wind - Midjorn.

10 km südwestlich von Barcelona befindet sich eine Elite-Urbanisation - Gava Mar, die ein Anziehungspunkt für wohlhabende Touristen und Prominente ist. Die Urbanisation ist von üppigen Pinienwäldern umgeben, an einem ökologisch sauberen Ort und wurde von Politikern, Schauspielern und Fußballspielern ausgewählt. Der inoffizielle Name von Gava Mar ist Catalan Miami. Dies ist ein großartiger Ort für einen dauerhaften Aufenthalt mit einer gut ausgebauten touristischen Infrastruktur und einem bequemen Zugang zum kristallklaren Meer. Von hier aus ist der internationale Flughafen El Prat in nur 10 Minuten mit dem Auto zu erreichen.

Einer der wichtigsten Ferienorte der Region, Tarragona, liegt 80 km südwestlich der Hauptstadt Kataloniens. Diese Stadt blühte während der Zeit des Römischen Reiches auf und die antiken Gebäude erinnern bis heute an die Größe vergangener Zeiten.

Zu den beliebtesten Attraktionen der Stadt zählen:

  • Römisches Amphitheater 2 in Gebäuden;
  • Kathedrale aus dem 12. Jahrhundert;
  • Der lebhafte Boulevard Rambla Nova;
  • Römischer Zirkus 1. Jahrhundert;
  • Reste der Festungsmauer der antiken Stadt Tarraco;
  • Archäologisches Museum;
  • Museum für moderne Kunst;
  • Denkmal "Castellieros", das einer interessanten Tradition gewidmet ist - während der Feierlichkeiten "lebende Pyramiden" zu bauen;
  • Nekropole, bestehend aus mehr als 2.000 Bestattungen;
  • Alter Steinbruch;
  • Römisches Aquädukt mit einer Höhe von 27 m.

Die Strände von Tarragona haben einen sanften Zugang zum Wasser, sodass Sie mit Ihren Kindern ohne Angst entspannen können. Die meisten Strände wurden mit der Blauen Flagge ausgezeichnet. Einige der Strandstreifen befinden sich an unbewohnten Orten, während der Rest über eine entwickelte touristische Infrastruktur verfügt.

Segeln

Sie können einen unvergesslichen Ausflug organisieren, indem Sie die Segelmöglichkeiten nutzen, die das ausgebaute Netz von Yachthäfen und Yachtliegeplätzen an den Bojen bietet.

Die beliebtesten Yachthäfen in der Umgebung sind:

  • Marina Port Vell mit 167 Liegeplätzen zum Festmachen von Schiffen bis 180 m Länge;
  • Club Nautic Port de La Selva mit 304 Liegeplätzen zum Festmachen von Schiffen bis 15 m Länge;
  • Marina "Royal Maritime Club of Tarragona" mit 441 Liegeplätzen für Yachten von 6 bis 20 Metern Länge. Die Tiefen in der Marina betragen bis zu 6 Meter.

Die Infrastruktur der Marina Port Vell umfasst die folgenden Arten von Dienstleistungen:

  • Versorgung von Schiffen mit Trinkwasser und Strom;
  • Wartung von Yachten;
  • Toiletten;
  • Duschen;
  • W-lan;
  • Videoüberwachung;
  • Apotheken;
  • Supermärkte;
  • Banken.

Die Infrastruktur des modernen Yachthafens Club Nautic Port de La Selva in Barcelona ist darauf ausgelegt, eine Vielzahl von Dienstleistungen anzubieten, darunter:

  • Versorgung von Schiffen mit Trinkwasser und Strom;
  • Wartung von Yachten;
  • Toiletten;
  • Duschen;
  • W-lan;
  • Umkleideräume;
  • Parken;
  • Schwimmbecken;
  • Videoüberwachung;
  • Restaurants;
  • Riegel.

Wenn Sie ein Boot mieten, können Sie die maritime Umgebung Kataloniens erkunden, nicht nur die Küste, sondern auch die nahe gelegenen Inseln im Detail erkunden. Sie können eine Yacht mit Skipper mieten, in diesem Fall benötigen Sie keinen Bootsführerschein. Beginn und Ende des Mietverhältnisses sind auf Samstag festgelegt. Die meisten Unternehmen empfehlen den Mietern jedoch, das Boot am Freitagabend zurückzugeben.

Setzen Sie sich vor der Auswahl einer Yacht ein Ziel: Wozu brauchen Sie sie? Zum Beispiel für einen gemütlichen Urlaub auf See oder zur Teilnahme an einer Regatta. Dann können Sie einen geeigneten Yachthafen auswählen, um den Start zu beginnen. Außerdem müssen Sie sich über Größe, Aufteilung, technische Ausstattung und die Anzahl der Sitzplätze auf dem Schiff entscheiden. Bei der Auswahl einer Yacht empfehlen wir Ihnen, den Profis zu vertrauen - wenden Sie sich an das Spezialistenteam der Firma 2yachts, um alle aufkommenden Fragen zu klären.

Das Mieten einer Yacht ist der beste Weg, um Ihrem Urlaub neue Erfahrungen zu verleihen und die unvergessliche Aussicht auf Katalonien zu genießen. Sie können eine Crew mieten oder den Yachtcharter-Service ohne Skipper nutzen, um selbst zu navigieren. Im Katalog der zu vermietenden Yachten finden Sie sowohl für Liebhaber eines ruhigen, abgeschiedenen Urlaubs als auch für Fans der aktiven Erholung ein akzeptables Angebot.

Schauen Sie sich die vorgeschlagene Auswahl an Yachten auf der Website unseres Unternehmens an und verlieren Sie keine Zeit - eine Yacht zu mieten oder zu kaufen, um den perfekten Urlaub mit 2yachts zu organisieren, ist ganz einfach!